LT8.20
die perfekte Wahl für all jene, die keine Kompromisse akzeptieren.

LT8.20

Eine Reihe von Lösungen - einschließlich Ihrer Lösung.

Die Konfigurierbarkeit der Maschine macht sie in jeder Hinsicht zur perfekten Wahl.
Sie können bei Ihrer LT8.20 zwischen einer 3 oder 4 kW Faserlaserquelle oder einem 3.5 kW CO2-Laser wählen.
Die richtige Wahl hängt von Ihren Anforderungen an die Verarbeitung ab..

Einzelstangenbelader auf der Vorder- und Bündelladung auf der Rückseite

Einzelstangenbelader vorne
Bündelladung auf der Rückseite Bündel 8,5 m – Entladung 4,5 m


Konfiguration mit Kettenlader auf der Vorderseite

Kettenlader auf der Vorderseite

Sind Sie unsicher bei der Wahl Ihrer Konfiguration?
Kein Problem, wir beraten Sie gerne.
Fragen Sie unsere Experten
Beladung
Entladung
Handhabung

Ohne Umstellung von Produktion zu Produktion.

Die Beladung erfordert bei Produktionswechseln keine manuellen Eingriffe. Ein bemerkenswert autonomes Arbeiten mit 5.000 kg Kapazität. Rohre werden schnell und staufrei geladen sowie präzise ausgerichtet.

 


Sicheres Laden und Entladen von Rohren.

Mit der Einzelbeladung laden Sie einzelne Rohre für die Herstellung von Prototypen oder für die Produktion kleiner Stückzahlen – unterbrechungsfrei ein Rohr nach dem anderen. Besonders effizient bei offenen Profilen, Sonderprofilen und IPE-Trägern. Die Beladung ist umschaltbar. Eine Stange kann in der Schneidphase automatisch zurückgeholt und wieder herausgefahren werden.


Active Tools:
So können sie Ihnen helfen.


Lassen Sie die
Active Tools die Einstellungen für Sie anpassen.

Active Scan
Unförmige Rohre
Active Tilt
Maximaler Produktionsausstoß
Active Speed
Automatisches, parametrisches und dynamisches Markieren
active-tool
Weitere Informationen

Anwendungen LT8.20

Schweres Stahlrohr für den Erdbewegungssektor
Querbalken für einen Stahlanhänger für den Schwertransport
Sonderprofil für eine Traktor-Kabine
Senkbohrungen in einer Stahlplatte
Aluminiumprofile für Motorräder
IPE-Träger mit 3D-Schnitten für den Bausektor


Sparen Sie Zeit und Material.

Mit der Funktion für die dynamische Verschachtelung (Nesting) ordnet die LT8.20 die Teile auf den zu schneidenden Rohren so an, dass sie die Reststücke der Rohre minimiert. Das erleichtert und beschleunigt die Entladung.

Materialnutzung optimieren

Gehen Sie beim Arbeiten auf Nummer sicher.

Die LT7 ist ein Klasse 1 Lasersystem. Es besteht kein Risiko, während des Betriebs mit Laserstrahlemissionen oder Reflektionen in Kontakt zu kommen. Denn nichts ist wichtiger als in vollkommener Sicherheit und unter Einhaltung der höchsten Standards der EU-Vorschriften zu arbeiten.
Spezialglas und ein perfekt abgeschirmter Schneidbereich schützen Sie zuverlässig vor den Risiken der Laserstrahlung, während ein unabhängiges Sicherheitssystem die Beladung eines neuen Rohrbündels ohne Unterbrechung der Produktion erlaubt.


Integrieren Sie Rohrlaser und Rohrbiegemaschinen mit All-in-one.

Beim Biegen lasergeschnittener Teile verändern sich in den gebogenen Bereichen die Geometrien.
Die Rohrlaser und die Rohrbiegemaschinen der BLM GROUP gleichen die daraus resultierenden Fehler automatisch aus, indem sie Informationen zu den mechanischen Eigenschaften der Rohre austauschen und Dehnungen automatisch kompensieren.

Sie erreichen Perfektion ab dem ersten Teil!


Entdecken Sie unsere ALL-IN-ONE-Technik


Steigern Sie ihre Produktivität und Effizienz.

 

Protube erlaubt Ihnen zuverlässige Kalkulationen und die Ermittlung des besten Produktionsweges sowohl für einzelne Teile als auch für ganze Produktionsaufträge.

Mit dem System planen Sie zudem Ihre Logistik, überwachen Ihre Produktion und analysieren Ihre Produktivität. Dabei können Sie Protube in Ihr ERP-System integrieren.

Die Systeme kommunizieren miteinander und simulieren den Produktionsprozess, um den täglichen Produktionsbeginn und Auftragswechsel zu regeln.


Weitere Informationen


LT8.20 technische Informationen

Laser

Quelle

Faser 3-4 kW (CO2 3,5 kW)

Schneidkopf

3D-Tube Cutter der BLM GROUP

Beladung

Beladung 1 (Vorderseite / Rückseite)

Bündel, schrittweise Beladung, einzelne Stangen

Beladung 2 (Vorderseite / Rückseite)

Bündel, schrittweise Beladung, einzelne Stangen

Kompakte Beladung

Motorisierte Ketten

Minimale Beladelänge

1,9 m

Maximale Entladelänge

6,5 - 8,5 - 12,5 m

Kapazität des Bündelladers

5.000 kg

Entladung

Insgesamt drei programmierbare Entladepositionen auf Vorder- und Rückseite der Maschine

Entladelänge

4,5 - 6,5 - 8,5 m

Leistungsaufnahme

Leistungsaufnahme

63 (Faser) / 125 (CO2) kVA

Durchschnittliche Leistungsaufnahme (O2)

16 (Faser) /29 (CO2) kW

Durchschnittliche Leistungsaufnahme (N2)

21 (Faser) /47 (CO2) kW

Standard-Beladelänge der Maschine 6,5 m und Entladelänge 4,5 m

Abmessungen der Basiskonfiguration Version mit Faserlaser
Training
Für Sie und Ihre Maschinenbediener ist im Kauf ein Komplettpaket enthalten.
Weitere Informationen
Wartung
Sie können sich um die Wartung Ihrer Maschinen selbst kümmern oder wir tun das für Sie.
Weitere Informationen
Bewusstsein
Mit der Hilfe einer unserer Experten fällt Ihnen die Bewertung Ihrer Investition leichter.
Weitere Informationen