Coppens Groep.

Ausrüstungen für die Landwirtschaft und Lohnfertigung.

Der Kunde.

Die Coppens Group stellt Ausrüstungen für die Landwirtschaft her und ist darüber hinaus auch Lohnfertiger.

In nur wenigen Jahren vollzog die Coppens Group mit Sitz in Westerhoven in den Niederlanden den Wandel von der reinen Lohnfertigung hin zur industriellen Produktion. Heute stellt sie Produkte in der Stall- und Weidetechnik her und bietet sich darüber hinaus als Lohnfertiger an.

Das Ziel.

Als Hersteller für Stall- und Weidetechnik und als Lohnfertiger benötigt das Unternehmen über Produktivität hinaus vor allem Flexibilität.

Da sich beim Biegen von Rohren die geschnittenen Geometrien verändern, war in der Vergangenheit im Schneiden und Biegen von Rohren ein erheblicher Arbeitsaufwand unvermeidbar. Denn angesichts der veränderten Geometrien erforderte es viele Testbiegungen, bis die Werkstücke den vorgegebenen Spezifikationen entsprachen. Zudem entstand dabei viel Ausschuss.

Die Lösung.

Die BLM GROUP begleitet Coppens seit nunmehr 15 Jahren und unterstützt mit wegweisenden Lösungen das Unternehmen dabei, die Anforderungen des Marktes erfolgreich zu bedienen und weiterhin wachsen zu können. So erreicht Coppens mit der All-In-One-Technik in der Produktion eine branchenweit einzigartige Flexibilität. Deshalb kann das Unternehmen Ausrüstungen für die Landwirtschaft herstellen und sich gleichzeitig als Lohnfertiger anbieten.

LT7
Mit ihrer Flexibilität und ihren automatischen Einstellungen bei Auftragswechseln ermöglichte diese Maschine dem Unternehmen geradezu einen Quantensprung. Dank der Vielseitigkeit der LT7 konnte Coppens sein Produktangebot weiter ausbauen.
Finden Sie LT7
ELECT
Diese Maschine ermöglicht einfache und schnelle Produktionswechsel – und optimiert damit den Rohrbiegeprozess. Dank B_Tools und der vollelektrischen Technik produziert Coppens präziseste und wiederholbare Teile.
Finden Sie ELECT
LT722D
Mit dieser Maschine hat das Unternehmen seine Produktivität signifikant gesteigert. Heute führt es alle Arbeitsschritte, die früher separate Prozessschritte erforderten, mit der Laserschneidemaschine aus - bei höchster Präzision, Effizienz und Sauberkeit.
Finden Sie LT722D
Da wir auch als Lohnfertiger arbeiten, ermöglicht uns die die Integration des Biegens und des Schneidens signifikante Zeiteinsparungen. Mit der All-In-One-Technik produzieren wir just-in-time und haben unsere Lieferzeiten drastisch verkürzt.
Bas Coppens - Inhaber der Coppens Group

Wie All-In-One funktioniert.

Die Rohrbiegemaschine berechnet die Dehnungen, die beim Biegen des Materials auftreten, und gibt das Ergebnis an den Rohrlaser weiter.
Auf Basis dieser Informationen passt der Rohrlaser die Positionen der auf den Rohren zu schneidenden Geometrien an und berücksichtigt sie beim Schneiden.
Die Teile werden anschließend an die Biegemaschine übergeben, die ihrerseits die Rückfederungen der Rohre kompensiert. Das Ergebnis sind perfekte Werkstücke, die auf Anhieb den vorgegebenen Spezifikationen entsprechen.

Die Vorteile der All-In-One-Technik.

Integrieren Sie unterschiedliche Technik für die Rohrverarbeitung.

- Einsparungen: Null Ausschuss und kein Zeitaufwand für Testbiegungen

- Einfachheit: Unabhängigkeit von den Erfahrungen der Maschinenbediener dank der automatischen Programmierung des gesamten Prozesses

- Qualität: Wiederholbarkeit und Genauigkeit bei allen Teilen

- Flexibilität: extrem effiziente Herstellung auch kleiner Stückzahlen

Entdecken Sie unsere ALL-IN-ONE-Technik

Befinden auch Sie sich in einer ähnlichen Situation?
Wir können Sie beraten und Ihnen bei der Lösung helfen.

Fragen Sie unsere Experten