LT14 FIBER
Die Faserlaser wachsen über sich hinaus.

Be- und Entladung für maximale Effizienz und Sicherheit.

Der komplett geschlossene Schneidbereich schützt vor der Laserstrahlung und entspricht den strengsten Sicherheitsstandards. Dank der doppelten Schutztrennwand lassen sich ganze Stangen laden und bearbeitete Teile auswerfen, ohne den Laser auszuschalten oder die Produktion zu unterbrechen.
.

Rohrbearbeitung mit drei Spindeln

Rohrbearbeitung mit drei Spindeln

Sicherheitsgehäuse und Abschirmung des Laserstrahls

Sicherheitsgehäuse und Abschirmung des Laserstrahls

Sind Sie unsicher bei der Wahl Ihrer Konfiguration?
Kein Problem, wir beraten Sie gerne.
Fragen Sie unsere Experten
Beladung
Entladen
Handhabung

Eine Stange nach der anderen – ohne Unterbrechung.

Ein Rohrbündel wird auf den Kettenlader gelegt. Jede Stange wird ohne manuellen Eingriff oder Unterbrechung des Schneidvorgangs separiert und geladen. Ein deutlicher Vorteil für die Flexibilität und Effizienz in der Produktion.

Kettengeführtes Ladesystem mit doppelter Schutztrennwand

Für die Zukunft gerüstet.

Verzahnung von Rundstahlprofilen für Brücken
IPE-Träger aus Baustahl
Stahlrohr für Landmaschinen
Stahlverriegelung für Strukturrahmen
Überdachung aus Stahl für ein Sportstadion
Stahlrohrkomponente eines Anhängers für die Landwirtschaft
Tragende Struktur einer Bohr-Plattform
Stahlzuganker für einen Skilift
Flügel eines Windrads für die Gewinnung erneuerbarer Energie
Materialnutzung optimieren


Sparen Sie Zeit und Material.

Mit der Funktion für die dynamische Verschachtelung (Nesting) ordnet die LT14 Fiber die Teile auf den zu schneidenden Rohren so an, dass sie die Reststücke der Rohre minimiert. Das erleichtert und beschleunigt die Entladung..

Der „Löffel“ saugt den Rauch ab und hält die Teile innen sauber


Qualität innen und außen.

Sie brauchen die Rohre nach dem Lasegrarschneiden innen nicht extra zu reinigen. Die jederzeit aktivierbare Saugsonde, auch Löffel genannt, wird von der Vorderseite in das Rohr eingeführt. Diese saugt entstehenden Rauch und Partikel ab und sammelt gleichzeitig die Schnittreste. Die Aktivierung erfolgt auf Knopfdruck, ohne dass Sie etwas umrüsten müssen.

Gehen Sie beim Arbeiten auf Nummer sicher.

Arbeiten Sie sicher und zuverlässig: Die LT14 Fiber ist ein CE-gekennzeichnetes Klasse 1-System mit zuverlässigem Schutz vor der Laserstrahlung. Der Ladebereich umfasst ein unabhängiges Sicherheitssystem für das Laden neuer Rohrbündel ohne Unterbrechung der Produktion.


Steigern Sie ihre
Produktivität und Effizienz.

 

Protube erlaubt Ihnen zuverlässige Kalkulationen und die Ermittlung des besten Produktionsweges sowohl für einzelne Teile als auch für ganze Produktionsaufträge.

Mit dem System planen Sie zudem Ihre Logistik, überwachen Ihre Produktion und analysieren Ihre Produktivität. Dabei können Sie Protube in Ihr ERP-System integrieren.

Die Systeme kommunizieren miteinander und simulieren den Produktionsprozess, um den täglichen Produktionsbeginn und Auftragswechsel zu regeln.

Weitere Informationen


LT14 FIBER technische Informationen

Laser

Quelle

3 - 4 - 5 kW (Faserlaser)

Schneidkopf

3D

Beladung

Vordere Kettenbeladung

vollautomatisch

Minimale Beladelänge

3 m

Minimale Entladelänge

max. 12 m - 15,5 m - 18 m

Entladung

Vordere Kettenentladung

vollautomatisch

Entladelänge

max. 12 m - 15,5 m - 18 m

Verarbeitbare Rohre

Stangengewicht

100 kg/m

Verarbeitbare Materialien

Baustahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing

Basis-Layout des Rohrlasers LT14 Fiber
Training
Für Sie und Ihre Maschinenbediener ist im Kauf ein Komplettpaket enthalten.
Weitere Informationen
Wartung
Sie können sich um die Wartung Ihrer Maschinen selbst kümmern oder wir tun das für Sie.
Weitere Informationen
Bewusstsein
Mit der Hilfe einer unserer Experten fällt Ihnen die Bewertung Ihrer Investition leichter.
Weitere Informationen