Frea & Frea.

Innovative Stahlkonstruktionen.

Der Kunde.

FREA&FREA S.r.l. ist ein typisches Familienunternehmen, 1978 vom heutigen Inhaber Giovanni Frea gegründet. Das renommierte Unternehmen ist Spezialist für innovative Stahlkonstruktionen und erzielt mit der Herstellung von Fenstern, Türen und Rahmen bis hin zu ganzen Fassadenverkleidungen für Gebäude kontinuierliches Wachstum.

Das Ziel.

Wo im Stahlbau große Stückzahlen großer Rohre zu verarbeiten sind, kommen zunehmend Rohrlaser zum Einsatz. So auch bei FREA&FREA.  Mit einem Rohrlaser hat das Unternehmen seine Produktionszeiten signifikant verkürzt.

Die Lösung.

Die Inbetriebnahme einer Laserschneidemaschine für Rohre und Profile mit großem Durchmesser hat sowohl die Konstruktion als auch die Produktion einen großen Schritt vorangebracht: von manueller Handhabung hin zu einem automatisierten Prozess, der Geschwindigkeit und Präzision garantiert.

LT14
Mit ihrem 3D-Laserschneidkopf verarbeitet die LT14 Rohre mit bis zu 355 mm Durchmesser und Gewichten bis 100 kg/m.
Finden Sie LT14
Schon vor dem Kauf des Rohrlasers haben wir diese Arbeiten ausgeführt – allerdings manuell. Ohne die LT14 und ihren komfortablen automatisierten Prozess könnten unsere Mitarbeiter das heute nicht mehr.
Giovanni Frea, Inhaber

Befinden auch Sie sich in einer ähnlichen Situation?
Wir können Sie beraten und Ihnen bei der Lösung helfen.

Fragen Sie unsere Experten