BenCo Technology.

Das Arbeiten mit einem Rohrlaser ist einfach und erhöht signifikant die Effizienz im Produktionsprozess.

KPI:
35%
Höhere Effizienz in der Produktion dank eines Rohrlasers

Der Kunde.

Wie BenCo Technology mit der LT8.20 komplexe Produkte vereinfacht

BenCo Technology ist ein Lohnfertiger mit Sitz in Pennsylvania / USA.
Das Unternehmen produziert nicht nur nach den Spezifikationen seiner Kunden, sondern wird von diesen auch in die Produktentwicklung eingebunden, um Verbesserungen vorschlagen zu können.
Das alles begann im Jahr 1998, als das Unternehmen seine erste Laserschneidemaschine kaufte.

Das Ziel.

Das Ziel lautete, die Herstellkosten komplexer Rohrteile zu reduzieren. Zuvor hatte das Unternehmen diese mit einem Blechlaser geschnitten und die Rohre dabei manuell gedreht. Der Prozess war weder präzise noch effizient.

Die Lösung.

Als die Verantwortlichen des Unternehmens die LT8.20 erstmals im Live-Betrieb sahen, waren sie sofort überzeugt: Dieser Rohrlaser ist die ideale Lösung für unsere Anforderungen.
Die Technik dieses Rohrlasers war entscheidend für die weitere Entwicklung des Unternehmens. Wo Komponenten bislang aus zwei oder drei Einzelteilen produziert werden mussten, konnte es sie jetzt mit Trenn-Biegeschnitten aus einem Rohr herstellen. Das vereinfachte die Produktion komplexer Teile und reduzierte die Kosten. Allein die Schweißarbeiten wurden um 35 % verkürzt. Auch die Robustheit der Maschine und die Effizienz der automatischen, kontinuierlichen Entladung der Teile ohne jeden Bedienereingriff zählten zu den Leistungsmerkmalen, die das Unternehmen überzeugten. Gleiches gilt für die Tatsache, dass die LT8.20 mit der Active Scan-Funktion die Unvollkommenheiten der Rohre automatisch ausgleicht und einwandfreie Werkstücke produziert.
Zudem profitiert das Unternehmen von der einfachen Bedienbarkeit des Rohrlasers, die ebenfalls der Prozesseffizienz zugutekommt. Darüber hinaus gibt es keine Werkzeugkosten, und Prototypen lassen sich kostengünstiger herstellen – ein Kostenvorteil, den das Unternehmen an seine Kunden weitergeben konnte. Das wiederum hat ihm die Türen zu Aufträgen geöffnet, die für BenCo Technology früher unerreichbar waren.

LT8.20
Die Vielseitigkeit und Flexibilität der LT8.20 mit Faserlaserquelle garantiert im Schneiden auch bei komplexen Geometrien eine höhere Effizienz und Genauigkeit. Sie produziert perfekte Werkstücke von sehr hoher Qualität. Da keinerlei Werkzeuge benötigt werden, gibt es hier auch keinen Verschleiß. Sowohl der Energieverbrauch als auch die Wartungskosten sind geringer.
Finden Sie LT8.20
Als ich die LT8.20 der BLM GROUP zum ersten Mal sah, war mir gleich klar, dass sie die richtige Maschine für uns sein würde. Ich habe aber nicht damit gerechnet, dass wir mit ihr so schnell derart faszinierende Ergebnisse erzielen würden.
Ben Beiler, Inhaber

Befinden auch Sie sich in einer ähnlichen Situation?
Wir können Sie beraten und Ihnen bei der Lösung helfen.

Fragen Sie unsere Experten