LS5

Investieren Sie mit einem Blick in die Zukunft

Die einzige Blechlasermaschine auf der Welt, die auch eine Rohrlasermaschine werden kann

Entdecken Sie mehr im Video
LS5


  • Blechformat (mm) 3000 x 1500, 4000 x 2000, 6000 x 2000

  • Palettenwechsel längst oder quer

  • Faserquelle bis zu 5 kW

  • Bearbeitbare Materialien: Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing

  • Superkompaktes Layout

Eine kompakte Lösung mit Spitzenleistung

Eine kompakte und innovative Maschine auf dem Niveau der Spitzenmodelle.

Eine kompakte Lösung mit hervorragender Leistung

Kompakt mit der maximalen Konfigurierbarkeit: Das ist es, was die LS5 auszeichnet. Die LS5 ist wahlweise mit einem längst oder quer angeordnetem Palettenwechsler in verschiedenen Formaten bis zu 6000 x 2000 mm erhältlich. Wenn dazu die automatische Be- und Entladelösung der Bleche oder der Speicherturm hinzugefügt wird, um den Produktionswechsel zwischen den verschiedenen Materialien und Stärken zu automatisieren, stehen wir einer der vollständigsten Lösungen auf dem Markt gegenüber.

Vom Blech zur Welt der Rohre, auch zu einem späteren Zeitpunkt

Die LS5 ist einmalig, auch weil sie wachsen kann, indem ein Rohrmodul hinzugefügt wird. Eine vollautomatische Anlage zum Beladen, Schneiden und Entladen. In jeder Hinsicht eine Rohrlasermaschine, die auch zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden kann, die dieselbe Laserquelle, denselben Kopf und dieselben Bewegungsachsen nutzt, um in die Welt der Rohre einzutreten oder um eine Produktionsmischung zu ermöglichen, die nicht zwei separate Anlagen rechtfertigt.

Die Vorteile des Faserlasers:
Mehr Effizienz und weniger Stromverbrauch

Die höhere elektrische Effizienz der Faserlasertechnologie senkt den Stromverbrauch der Anlage drastisch und führt nicht nur zu Ersparnissen in der Stromrechnung sondern auch zu einer einfacheren Installation, denn es ist nicht notwendig, die Stromlieferung überzudimensionieren.

Höhere Schnittleistungen an dünnen Stärken

Die höhere Geschwindigkeit des Faserlasers beim Stickstoffschnitt von dünnen Stärken führt zu einer mehr als doppelten Produktivität der Maschine gegenüber dem CO2-Laser: Baustahl und Edelstahl mit mittelgroßer und niedriger Stärke sind Materialien, die aus dem Faserlaser den größeren Vorteil ziehen.

Keine Wartung der Quelle

Der Faserlaser erfordert keine regelmäßigen Wartung und/oder Überholung der Quelle und erfordert keine Lasergas. Die Qualität des Laserstrahls ist im Laufe der Zeit konstant, und sie ist von der ersten Produktionsminute an verfügbar.

Neue Materialien für neue Möglichkeiten

Die bis heute für die CO2 -Technologie, nicht bearbeitbaren Materialien Kupfer und Messing, sind mit dem Faserlaser leicht schneidbar. Auch Aluminium und verzinkter Stahl, die seit jeher problematisch sind, haben keine Einschränkungen mehr.

Be- und Entladung: Das Talent in der Stille

Der Palettenwechsel ist vollelektrisch, schneller und leiser als bei den günstigeren hydraulischen Ladevorrichtungen.

Er ist für verschiedene Blechmaße bis zu 6000x2000 mm erhältlich und nach Wahl für die meisten Größen sowohl hinter als auch in der Linie mit der Maschine erhältlich, um sich besser an den verfügbaren Platz anzupassen.

Ergonomie: Gemacht, um benutzt zu werden

Die LS5 zeichnet sich unter allen Maschinen durch ihre vollständige Zugänglichkeit auf den Schneidbereich dank der Türen längs der gesamten Maschinenseite und durch die frei über dem Boden hängende Bedienerkonsole aus. Um den insgesamt besetzten Platz zu reduzieren, ist diese auch frei verschiebbar und ausrichtbar, um die beste Sicht des Prozesses in jeder Bearbeitungsphase zu gewährleisten.

Spezialdüsen: Der Unterschied, wo Sie ihn nicht erwarten

Die BLM GROUP stellt exklusiv auf ihren Blechschneidemaschinen einige spezifische Düsen für einige Materialien zur Verfügung, die eigens entwickelt wurden, um die Leistungen der Maschine hervorzuheben.

Mit diesen besonderen Düsen ist sowohl die Schnittqualität als auch die Robustheit des Prozesses deutlich besser. Ein weiterer der vielen Gründe, um die LS5 in Betracht zu ziehen.

Alles auf der Maschine

Sind Sie ein neuer Benutzer, oder benötigen Sie nur eine Wiederholung?

Sie werden alle Themen für die numerische Steuerung auf der Maschine finden: Bedienungshandbuch, Wartungsanleitung, Explosionszeichnungen zum Finden der Ersatzteile, Videoanleitung.

Fliegender Schnitt von Gittern mit Geometrien

Durch eine neue Funktion, die wir „FLYCUT“ nennen, erfolgt bei der LC5 und LS5 das Schneiden eines Gitters mit parallelen Geometrien aus dünnen Blechen im Vergleich zu früher in der halben Zeit. Die Maschine muss nicht mehr an jeder Kante anhalten, sondern optimiert den Schneidelauf und kann so die Maximalgeschwindigkeit so lange wie möglich beibehalten. Das Ergebnis: Höhere Produktivität der Anlage und deutlich geringere Kosten pro Stück bei gleichbleibender Produktqualität.