Kontakte | Login | IT EN DE PT PL ES PL
PARTVIEWER

PARTVIEWER

Berechnung Zeiten/Kosten und Simulierung der Werkstückprogramme

BESCHREIBUNG

Dreidimensionale graphische Simulationsumgebung des Schneidprogramms, die es ermöglicht eine Vorschau aller durch Artube hergestellten Programme zu erstellen und wie eine Bibliothek zu managen, die leicht angeordnet und entnommen werden kann.

  • Das Werkstück, genauso wie es für die Herstellung (über Artube) gezeichnet und vorbereitet wurde, kann schnell mit allen vorgesehenen Schnittgeometrien angezeigt werden, bevor das entsprechende Programm der Maschine übertragen wird.
  • Je Programm ist sowohl eine graphische Vorschau des erwarteten Ergebnisses verfügbar wie eine dynamische Simulation des Schnittwegs.
  • Je Programm wird die Ausführungszeit des einzelnen Werkstücks sowie die Stundenproduktivität sorgfältig berechnet, unter Berücksichtigung der Stangenlänge, der Be- und Entladezeiten der Stangen, aber auch der eventuellen Optionen der Kompaktierung (Nesting 3D).
  • Diese Optionen werden durch den Werkstücktyp und die Eigenschaften der Maschine ermöglicht, auf der man die Produktion herstellen möchte.
LÖSUNGEN
  • Die in den Kundendateien enthaltenen Werkstückprogramme sind automatisch je Maschinentyp, Material, Dicke, Querschnitt und Länge des Werkstücks sowie je zahlreicher anderen Eigenschaften katalogisiert, um eine schnellere und sichere Auswahl während der Arbeitsvorbereitung zu sichern
LÖSUNGEN
  • Verschiedene Schnittbedingungen können simuliert und/oder unterschiedliche Maschinenoptionen geprüft werden (z. B. Stangenlänge oder Entladebedingungen), um deren Wirkung auf die erwartete Produktivität einzuschätzen
LÖSUNGEN
  • Entsprechend jeder Strecke des Maschinenlaufs können geometrische Details (Abstände zwischen den Stellen) sowie technologische Details (Schnittparameter) zum Zwecke der Prüfung oder der vorherigen Bewertung, hervorgehoben werden
LÖSUNGEN
  • Jede Produktivitätsbewertung kann gespeichert werden, indem ein strukturierter Report erstellt wird. Die Reporte, die man speichern und drucken kann, können auch mit den Kundeninformationen auf Maß geschnitten werden.
LÖSUNGEN
  • Partviewer ist mit allen Laserschnitt- und Rohrbiegenmaschinen von BLMGROUP kompatibel, auch mit den weniger neuen und bietet sich als unentbehrliches Tool für das Managen und das vereinfachte Prüfen der eigenen Werkstückbibliothek.
  • Wie ist das Werkstück dieses Part-Programms gemacht?
  • Wie erfolgt die Bearbeitung?
  • Ich muss ein konvexes Profil/Sonderprofil schneiden: ist es sicher, dass der Kopf und die Düse nicht das Material berühren?
  • Welche technische Parameter werden während der Bearbeitung benutzt und wo?
  • Wie viel Zeit benötigt dessen Bearbeitung?
  • Welcher Verbrauch ist erforderlich, um es herzustellen?
  • Wie viel kostet seine Herstellung?

Das sind die Fragen, die Partviewer beantwortet.

Mit Partviewer kann schnell die Produktion geprüft werden, die gerade gestartet wird und so  jeden möglichen Programmierungsfehler ausschließt, sofort die Auswirkung auf Kosten und Produktivität entsprechend den eingestellten Bearbeitungsoptionen bewertet und daher detaillierte Kostenvoranschläge erstellt werd+E45en.

Google