Kontakte | Login | IT EN DE PT PL ES PL
ARTUBE

ARTUBE

Konzentrieren Sie sich auf die Ideen
und überlassen Sie uns die Aufgabe,
diese in die Realität umzusetzen.

Wenn eine wichtige Investition für eine Laserschneideanlage bewertet wird, werden zunächst die sichtbaren Aspekte beurteilt, d. h. die Maschine mit ihren technischen Eigenschaften und den baulichen Lösungen, die ausgelegt sind, ihre Robustheit und Zuverlässigkeit zu maximieren.

Erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt die Einschätzung der Programmierungsinstrumente. Dennoch werden diese täglich benutzt und machen den Unterschied zwischen Leistungsfähigkeit und Leistungsunfähigkeit aus.

Dann wird es auch wichtig, die "Steuerzentrale" zu betrachten, d. h. die Umgebung der Programmierung und Planung der Produktion, die einfach anzuwenden, aber leistungsfähig genug sein muss, um die Möglichkeiten der Maschine voll zu entfalten.

So ist Artube 3: Komplett grafisches 3D CAD/CAM Programm, speziell zur Herstellung von Rohrkomponenten entwickelt:

  • Es führt Sie je nach der anzufertigenden Bearbeitung zu den richtigen technischen Lösungen.
  • Es weist eine kontextbasierte Benutzeroberfläche auf.
  • Die Zeichnungen der einzelnen Teile oder von gesamten Rahmen werden in schon für die Maschinen optimierte Programme umgewandelt.
  • Es kann einfach mit externen CAD verbunden werden, indem die dreidimensionalen Modelle in den häufigsten Formaten importiert werden.
  • Es ermöglicht Korrekturen vorzunehmen ohne die Ausgangszeichnung  ändern zu müssen

 

Artube 3 bedeutet, auf neuen Wegen in die Welt der Rohrlaserschneidemaschinen zu starten: Eine Arbeitsweise, die schon Tausende von Kunden auf der ganzen Welt Erfolg verschafft hat und sich - heute noch mehr mit der dritten Generation - als die leistungsfähigste Lösung anbietet, die auf dem Markt zu finden ist. Vereinbaren Sie eine Vorführung und vergleichen Sie die Werkzeuge, die Sie täglich verwenden werden und den "return on invest" maßgeblich beeinflussen wird

Parametrische 3D-Modellierung: es ist nie zu spät um die Meinung zu ändern

LÖSUNGEN

Bearbeitungen ändern, hinzufügen oder entfernen, den Querschnitt wechseln, die Abrundungen oder die Dicke ausbessern, alles ist möglich um rasch den geänderten Anforderungen nachzukommen, ohne den restlichen Teil des Projekts zu verlieren und ohne jemals Artube zu verlassen.

Composer: viele untereinander ähnliche Werkstücke

LÖSUNGEN

Legen Sie Ihre Bearbeitungsgruppen fest und speichern Sie sie. Danach verwenden Sie sie wieder, wobei nur der Anteil und die Anzahl an Wiederholungen zu bestimmen sind. Das alles ohne Artube wieder öffnen zu müssen. Auf Anfrage ist auch die Schnittstelle mit äußeren ERP verfügbar.

Importieren: offen gegenüber Standards

LÖSUNGEN

Die Modelle von den in anderen Betriebssystemen geschaffenen Werkstücken, die in den gängigsten graphischen Formaten gespeichert werden, können in Artube importiert werden und völlig in andere systemeigene Modelle geändert werden.

Schnitte/Biegungen: es handelt sich nicht nur um Geometrie

LÖSUNGEN

Um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen muss unbedingt das elastische Verhalten des Materials und die tatsächliche Rohrdicke berücksichtigt werden. Je nach Anwendung, ist es zweckmäßig die geeignetste funktionale Variante auswählen zu können, wobei soweit wie möglich die inkrementalen Anpassungen zu vermeiden sind, die Zeitverlust und Abfallmaterial verursachen.

Sonderprofile: neue Möglichkeiten stehen zur Verfügung

LÖSUNGEN

Integration und Reduzierung der Anzahl an Bestandteilen, sind die zwei Grundsätze, die die Planer immer mehr dazu führen Sonderprofile für deren Ziele einzusetzen. Artube (genauso wie die Maschinen Lasertube) ist in der Lage diese Anforderungen zu erfüllen .

Rahmen: das Beste, was das Rohr ermöglicht

LÖSUNGEN

Das Drahtgittermodell (wireframe) der Konstruktion zeichnen, die zusammenzusetzen ist und die vorgewählten Profile zuweisen.

Das ist bereits ausreichend, um alle erforderlichen Maschinenprogramme zur Rahmenteilherstellung zu erhalten. Stützen und Verbindungen werden durch Artube gelöst.

Um ausgeklügeltere Ergebnisse zu erzielen stehen Einspannungen, Zahnkupplungen sowie Sonderstützen zur Verfügung, die jedenfalls über Artube im unterstützten Modus gemanagt werden können.

Importieren eines geneigten Rohrs: neue multitechnologische Szenarien werden ermöglicht

LÖSUNGEN

BLMGROUP bietet seine eigene Erfahrung in der Rohrbearbeitung in verschiedenen Technologien: Laserschnitt, Biegung, Sägeschnitt und Umformung. Artube spiegelt diese Erfahrung mit der Möglichkeit wieder, auch geneigte und bearbeitete Rohre zu importieren sowie mit der Fähigkeit je Technologie die Programmierungsinformationen zu senden, die zur Herstellung des multitechnischen Werkstücks erforderlich sind.

Multimaschine: dasselbe Programm auf allen Lasertube.

Für die kompliziertesten Produktionsszenarien, wo zwei oder mehrere Lasertube vorhanden sind, die sich auch untereinander unterscheiden (z. B. eine LT8, eine LT Fiber und eine LT Jumbo), ist die Möglichkeit eigenen Werkstücke zu planen sehr leicht, ohne fest zuweisen zu müssen welche Maschine sie herstellen wird. In Übereinstimmung mit den Eigenschaften der einzelnen Maschinen (Höchstdurchmesser, Gewicht, Schnitttechnik) kann dasselbe Programm in jedes Modell der Baureihe Lasertube eingegeben werden.

CAM-Multiprojekt: mit der Maschine mit einem einzigen Programm mehrere alternative technische Lösungen bewerten

LÖSUNGEN

Während eine neue Produktion gestartet wird, ist es leicht einige sowohl technische wie funktionale Alternativen vorzubereiten. Alle Varianten sind in ein einziges Programm integriert, mit dem Vorteil mehr Kontrolle und Ordnung im eigenem Werkstückarchiv einzuhalten. Auch auf der Maschine wird es immer möglich sein auf die Bearbeitungsoptionen zuzugreifen, ohne dabei Artube öffnen zu müssen.

Offene Profile: die verschiedensten Anwendungsbereiche umfassend

LÖSUNGEN

Große Konstruktionen mit H- oder IPE-Profile planen, von den C- oder U-Winkeln profitieren, um Rahmen im Automobilsektor herzustellen, aber auch für Fenster und Türen, extrudierte Profile mit scharfen Kanten bearbeiten um moderne optische Lösungen zu realisieren. Neue Lösungen erforschen durch die Festlegung eines eignen individuellen Profils.

Vorbereitung der Schweißungen (3D-Schnitt): die Erfordernisse der darauffolgenden Bearbeitungen vorwegnehmen

LÖSUNGEN

Die Möglichkeit bei allen Bearbeitungen, bei denen es erforderlich ist,  den Raum für die Schweißnahte einfach hinzufügen, setzt sich in eine gewaltige Zeiteinsparung um und in eine höhere Präzision bei der Endmontage. Artube verfügt über eine Bibliothek spezifischer Funktionen für die erfolgreichen  Anwendungen im Bereich Rahmen und strukturellen Stahlbau .

WARUM ARTUBE
  • Rohre bearbeiten und daraus eine kostengünstige Produktion erzielen, die den Erwartungen entspricht, ist nicht nur ein Problem derLaserschnitt-Technik.
  • Es ist genauso wichtig (und in mehreren Fällen sogar noch wichtiger) über optimale Arbeitsbedingungen zu verfügen und/oder die Arbeitsbedingungen zur Verfügung stellen zu können: bei Artube ist die große Erfahrung der BLM GROUP in der Rohrbearbeitung integriert, Kerngeschäft der Gruppe.
  • Bei jeder Planungsphase stehen alle und nur die Optionen zur Verfügung, die sich mit der Zeit als nützlich erwiesen haben, verfeinert dank den zahlreichen Beiträgen von unzähligen Endnutzern. Mit Artube hat man die Garantie ein anwendbares Instrument zu nutzen.
Google