Kontakte | Login | IT EN DE PT PL ES PL
LC5

LC5: Blech und Rohre mit einer einzigen Lösung

Modular konfigurierbar Laserschneidesystem für Bleche und Rohre

LC5 ist die ideale Lösung für das Laserschneiden von Blech und Rohre überaltierendenMaterialien (Messing, Kupfer) und für eine höhere Wirksamkeit
beim einen Aluminiumschnitt vorteilhaft.
LC5 ist die ideale Lösung für das Laserschneiden von Blech und Rohre überall dort, wo aufgrund des
Raumbedarfs, das Produktionsvolumen oder einfach aufgrund der wirtschaftlichen Zweckmäßigkeit, nicht zwei separate Anlagen gerechtfertigt sind.
Nur eine Laserquelle mit Schneidkopf, die sofort und automatisch von der Blech- auf die Rohrbearbeitung (und umgekehrt) wechseln kann, ohne dass ein Umrüsten erforderlich ist.
Die LC5 wird zusätzlich zum Blechschnitt mit standard Abmessungen bis zu 3.060 x 1550 mm, die Möglichkeit gegeben, ebenfalls die Bearbeitung von runden, quadratischen, rechteckigen, ovalen Rohre bis zu einem Durchmesser von 120 mm und einem Stangengewicht von 13.5 kg/m zu realisieren.
LC5 kann sowohl mit einer CO2 Quelle bis 4.5 kW als auch mit einer Faserlaserquelle bis 3 kW Leistung ausgestattet werden. Die Faserquelle ist für den Schnitt von hochreflektierenden Materialien (Messing, Kupfer) und für eine höhere Wirksamkeit beim einen Aluminiumschnitt vorteilhaft.
Sowohl für die Version mit CO2 als auch mit Faserquelle, wird das Schnittverfahren durch Sensoren kontrolliert, die somit Hauptparameter überwachen. Die Einstellung der optimalen Schnittparameter, aufgrund des Materials und der Stärke, erfolgt vollautomatisch; der Brennpunkt wird durch einen
Servomechanismus eingestellt, der auf die Linse im Inneren des Schneidkopfes arbeitet.
VORTEILE
Sofortiger Konfigurationswechsel Rohr <> Blech
Automatische Rohrbeladung aus dem Bündel
Automatische Entladung
Abfalltrennung
Graphisches 3D CAD/CAM von BLMGROUP
Lösungen für eine ordnungsmäßige Sammlung der geschnitteneLC5 ist die ideale Lösung für das Laserschneiden von Blech und Rohre überall dort, wo aufgrund des Raumbedarfs, das Produktionsvolumen oder einfach aufgrund der wirtschaftlichen Zweckmäßigkeit, nicht zwei separate Anlagen gerechtfertigt sind.r eine Laserquelle mit Schneidkopf, die sofort und automatisch von der Blech- auf die Rohrbearbeitung (und umgekehrt) wechseln kann, ohne dass ein Umrüsten erforderlich ist.

LC5 ist die ideale Lösung für das Laserschneiden von Blech und Rohre überall dort, wo aufgrund des Raumbedarfs, das Produktionsvolumen oder einfach aufgrund der wirtschaftlichen Zweckmäßigkeit, nicht zwei separate Anlagen gerechtfertigt sind.

Nur eine Laserquelle mit Schneidkopf, die sofort und automatisch von der Blech- auf die Rohrbearbeitung (und umgekehrt) wechseln kann, ohne dass ein Umrüsten erforderlich ist.

Die LC5 wird zusätzlich zum Blechschnitt mit Abmessungen bis zu 3.000x1500 mm oder 4000x2000 , die Möglichkeit gegeben, ebenfalls die Bearbeitung von runden, quadratischen, rechteckigen, ovalen Rohre bis zu einem Durchmesser von 120 mm und einem Stangengewicht von 13.5 kg/m zu realisieren.

LC5 kann sowohl mit einer CO2 Quelle bis 4.5 kW als auch mit einer Faserlaserquelle bis 5 kW Leistung ausgestattet werden. Die Faserquelle ist für den Schnitt von hochreflektierenden Materialien (Messing, Kupfer) und für eine höhere Wirksamkeit beim einen Aluminiumschnitt vorteilhaft.

Sowohl für die Version mit CO2 als auch mit Faserquelle, wird das Schnittverfahren durch Sensoren kontrolliert, die somit Hauptparameter überwachen. Die Einstellung der optimalen Schnittparameter, aufgrund des Materials und der Stärke, erfolgt vollautomatisch; der Brennpunkt wird durch einen Servomechanismus eingestellt, der auf die Linse im Inneren des Schneidkopfes arbeitet.

VORTEILE:

  • Sofortiger Konfigurationswechsel Rohr <> Blech
  • Automatische Rohrbeladung aus dem Bündel
  • Automatische Entladung
  • Abfalltrennung
  • Graphisches 3D CAD/CAM von BLM GROUP: Artube
  • Lösungen für eine ordnungsmäßige Sammlung der geschnittene Rohre

Top-Produktivität mit automatischer Be- und Entladung

LÖSUNGEN

Die Ladevorrichtung vereinzelt jedes Rohr vom Bündel und befördert es kontrolliert bis zum Bearbeitungsbereich.

Während des Rohrschnitts, erfolgt in verdeckter Zeit die Vorbereitung des nächsten Rohres, um eine fortlaufende Produktion ohne Stillstandzeiten gewährleisten zu können.

Optimale Zugänglichkeit durch die Türen mit vollständiger Öffnung

LÖSUNGEN

Die großen vorderen Öffnungen ermöglichen einen bequemen Zugang zum gesamten Arbeitsbereich der Palette, im Falle eines sofortigen Eingriffs zur Prüfung der Produktion.

LÖSUNGEN

Der Zugang zum Arbeitsbereich des Rohres wird durch die Ausführung der Tür mit zweifacher Öffnung vereinfacht. Dieses ermöglicht, eine komfortable manuelle Beladung der einzelnen Stangen.

Alles unter Kontrolle mit der Bedienerschalttafel in zweifacher Ausführung

LÖSUNGEN

Zweifache Ausführung der Touchscreen Bedienerschalttafel 19", um die laufende Bearbeitung immer von einer optimalen Position aus kontrollieren zu können.

Beide können für eine bessere Sicht und Kontrolle des Schnittverfahrens frei ausgerichtet werden.

Die Erweiterungsmöglichkeit wird auch zu einem späteren Zeitpunkt erhalten

LÖSUNGEN

Eine zusätzliche Erweiterungsmöglichkeit wird geboten, durch das Ladesystem der Blechtafeln und die Entnahme der bearbeiteten Bleche durch den Palettenwechsel.
Das automatische Lade- und Entladesystem kann auch zu einem späteren Zeitpunkt integriert werden und mit allen Maschinekonfigurationen erhältlich.

Bei noch höheren Anforderungen hinsichtlich der Automation und Flexibilität, werden diese erfüllt, mittels Hinzufügung eines weiteren Sammelspeichers zur Ladung und Entladung, sowie der automatischen Auswahl der Blechtafeln aus einem oder zwei Türmen.
Auf diese Weise eröffnet sich die Möglichkeit, die Produktion auch ohne Bedienungspersonal zu realisieren.

SKALIERBARKEIT DER INVESTITION

Die Möglichkeit der Langzeitaufteilung der Investition durch den alleinigen Start mit der Blechbearbeitung und der nachfolgenden Hinzufügung einer richtigen Anlage für die Rohrbearbeitung macht die LC5 auf dem Markt der Laserschneidemaschinen zu einer einmaligen Lösung.

KONFIGURIERBARKEIT

Bearbeitung nur von Blech oder Blech+Rohr, Linien-Layout oder transversales Layout, CO2 Laser- oder Faserlasertechnologie, Produktivität und erhöhbarer Automationsgrad mit automatischen Lagern und Zuführtürmen.

LC5 passt sich auf jede Weise an und ist dadurch eine vernünftige und angemessene Investition.

TIEFE ERFAHRUNG FÜR DIE ROHRBEARBEITUNG

Die Rohrbearbeitung ist ein konstant anwachsender Trend. Die Verwendung von Rohren sowohl für die Realisierung der Rahmen in der Automobilindustrie als auch im Strukturbereich hört nie auf, neue Plätze und neue Lösungen zu finden, sowohl hinsichtlich der Kostenvorteile als auch hinsichtlich der Wirksamkeit.

Sich diesen Lösungen und diesen Möglichkeiten (ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt) mit einem Partner zu nähern, der eine solide Erfahrung hat, wie BLM GROUP, ist die sicherste Wahl.

SCHNELLER UND EINFACHER EINSATZ

Die kompakten Abmessungen der Maschine inklusive der Integration der gesamten
Elektrik, reduzieren die Installationsbereiche und -zeiten auf ein Mindestmaß.

Google