Kontakte | Login | IT EN DE PT PL ES PL
LT823: 3D Laserschneiden, nicht orthogonal geneigt

LT823D: Rohr Laserschneidanlage

Auch für nicht orthogonales Schneiden

Das System LT823D kombiniert das Laserschneiden von Rohren mit höchsten Leistungen bei nicht-orthogonalen Bearbeitungen (Möglichkeit des Schrägschneidens bis 45°).

Diese automatisch programmierbare Funktion ist besonders wichtig, wenn die geschnittenen Werkstücke ästhetisch perfekt verbunden werden müssen oder wenn die Montage der Werkstücke Löten, Kleben oder Schweißen ohne Materialzufuhr erfordert. Der Produktionsprozess wird so noch flexibler und es können alle denkbaren Anforderungen erfüllt werden.

LT823D garantiert durch die Automatisierung aller Einstellungen ein höchstes Niveau an Produktivität und Flexibilität.

Bearbeitungskapazität bis zu einem Durchmesser von 152 mm und einer Länge von 6500 mm bzw. 8500 mm (wahlweise).

Besonderheiten des Laserschneidesystems LT823D:

  • vollautomatische und programmierbare Maschineneinstellungen
  • vollautomatische Produktionswechsel in nur 3 Minuten
  • spezielle technologische Datenbank für nicht-orthogonales Schneiden von Rohren
  • schnelle Programmierung: Von der Idee zum Werkstück in wenigen Minuten, auch durch Nicht-Experten
  • Steuerung der Stangen in Automatikzyklus, ausgehend von Bündeln, einschließlich Vereinzelung, Messung, Schneiden und geordnetem Entladen
  • minimaler Ausschuss am Stangenende

Die Programmierung erfolgt über die CAD/CAM-Software Artube, die speziell für die Rohrbearbeitung entwickelt wurde und eine optimale Ausnutzung des Maschinenpotentials ermöglicht.

Erhältliche zusätzliche Konfigurierungen:

  • Vorrichtung zur Schweißnahterkennung
  • Vorrichtung für Kontrolle und Beschleunigung des Bohrvorgangs "Booster"
  • Vorrichtung für Entladen und Halten der geschnittenen Werkstücke mit Längen von 3500-4500-6500mm.
  • System für Sortierung, Sammlung und Palletierung nach dem Entladen

Smart Connected Products

PROZESSE

Profitieren Sie von den Vorteilen der ALLEINVERWALTUNG der Software des gesamten Prozesses

  • Importierung des 3D-Modells der sowohl gebogenen als auch mit Laser bearbeiteten Rohre
  • Automatische Erstellung des Teileprogramms für die einzelnen betroffenen Technologien (Laser, Schneiden, Biegen).
  • Berechnung der kombinierten Wirkungen des Laserschneidens und der Biegung
  • Automatische Korrektur der Programme aller betroffenen Technologien, um die Beachtung der
  • geometrischen Eigenschaften des Endteils zu garantieren
PROZESSE
Google