Kontakte | Login | IT EN DE PT PL ES PL
CO2 oder Faserlaser: Entscheiden Sie.

Laserschneiden für Rohre durch professionelle Schneidesysteme

CO2 Laser Schneidesysteme

LT722D

LT722D

  • 2D Schnitt
  • Querschnitt bis Ø 152 mm
  • offene Profile
  • automatische Einstellungen
  • hohe Produktivität
LT823D

LT823D

  • 3D Schnitt
  • Querschnitt bis Ø 152 mm
  • offene Profile
  • automatische Einstellungen
  • hohe Produktivität
LT8

LT8

  • 3D Schnitt
  • Querschnitt bis Ø 220 mm
  • offene Profile
  • automatische Einstellungen
  • hohe Produktivität und Flexibilität
LT14 - LT24

LT14 - LT24

  • 3D Schnitt
  • Querschnitt bis Ø 610 mm
  • offene Profile (auch IPE, HEA)
  • automatische Einstellungen
 

Fiber Faserlaser Schneidmaschinen

LT5

LT5

  • 2D Schnitt
  • hochreflektierende Materialien (Aluminium Kupfer Messing)
  • querschnitt bis Ø 120 mm
  • automatische Einstellungen
  • kompakte Konfiguration
LT FIBER

LT FIBER

  • 2D Schnitt
  • hochreflektierende Materialien (Aluminium Kupfer Messing)
  • Querschnitt bis Ø 152 mm
  • automatische Einstellungen
  • hohe Produktivität
LC5

LC5

  • 2D Schnitt
  • hochreflektierende Materialien (Aluminium Kupfer Messing)
  • kombinierter Schnitt von Blech und Rohr
  • Querschnitt bis Ø 120 mm
LT8.10

LT8.10

  • 3D Schnitt
  • Querschnitt bis Ø 240 mm
  • offene Profile
  • automatische Einstellungen
  • Faserlaserquelle
LT9 COMBO

LT9 COMBO

  • 2D Schnitt
  • hochreflektierende Materialien (Aluminium Kupfer Messing)
  • kombinierter Schnitt von Blech und Rohr
  • automatische Einstellungen
  • Querschnitt bis Ø 225 mm
Lasertube LT14 FIBER

LT14 FIBER

  • 355 mm max. bearbeitbarer Rohrdurchmesser
  • Bearbeitung von Rohren bis 100 kg/m
  • Be- und Entladung bis zu 18 m
  • vollautomatische Einstellungen
  • 3D-Schnitt mit Faser-Laserquelle
Lasertube LT-FREE

LT FREE

  • System mit 5 Achsen
  • Schnitt von gebogenen Rohren
  • Schnitt von Blech (1500x1000 mm)
  • Schnitt von vormontierten Rohren
  • Schnitt von hydrogeformten und/oder vorgeformten Rohren
  • Automatische Einstellungen, hohe Produktivität und Flexibilität
 

Die Systeme für das Rohrlaserschneiden Lasertube von ADIGE konsolidieren mehr als 6 unterschiedliche Verfahren in einer einzigen Maschine und in einem einzigen Arbeitszyklus.

Diese Systeme können jegliche Öffnung auf Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern, in einem vollprogrammierten und –automatischen Zyklus durchführen. Dabei können sämtliche traditionelle Verfahren für den Schnitt, das Entgraten, die Lochung, das Planen und die Abhebungsbearbeitungen beseitigt werden, die bei konventionellen Maschinen hergestellt werden.
Die traditionellen festen Kosten, die durch Stempel, Spannbacken, Werkzeuge, Schablonen und Drucke entstehen, werden völlig beseitigt einerseits dank der 3D CAD-Programmierung - die spezifisch dafür vorgesehen wird um die Verfahren des Laserschnitts von Rohren zu leiten – und andererseits dank des Laserstrahls als universelles Werkzeug.

Die Systeme für die Laserbearbeitung von Rohren, Lasertube, haben wesentliche Verfahrensvorteile eingeräumt sowie wirtschaftliche Vorteile bei der Bearbeitung und Zusammenstellung der Rohre für eine weite Auswahl an Anwendungsarten. Diese Vorteile können in 3 Hauptbereiche aufgeteilt werden:
• Verbesserung der Produktivität, mit Kunden, die Raten von 70% bis 80% im Vergleich zu konventionellen Verfahren angeben.
• Reduzierung der Kosten für die nachgeschaltete Montage, dank der Möglichkeit strengere Bearbeitungstoleranzen zu erzielen und demzufolge bessere Verbindungen sowie vereinfachtere und leichter zugängliche Einspannungen und Befestigungen.
• Die Effizienz des Verfahrens und dessen enorme Flexibilität bieten eine wesentliche Erhöhung der Freiheit und der Pläner bei der Entwicklung neuer Produkte, die die Produktqualität erhöhen und die Produkteinführungzeit reduzieren.

Google