Kontakte | Login | IT EN DE PT PL ES PL
LT9 Blechlaserschneider

LT9

Leistungsstarker Blechlaserschneiden

LT9 ist eine modulare automatische Anlage für den Laserschnitt von Blech und durch hervorragende dynamische Leistungen gekennzeichnet.
Der Einsatz von Linearmotoren sichert Leistungen, die LT9 in direkten Konkurrenzkampf mit den besten auf dem Markt befindlichen Systemen stellt.

LT9 kann mit CO2-Quellen sowie mit den neuen Faserquellen ausgestattet werden. Dank seiner modularen Struktur kann LT9 abhängig von den erforderlichen Werkstoffen und Anwendungen auf geeignete und wirtschaftlich vorteilhafte Weise konfiguriert werden.

Leistungen:
Schnitt von Weichstahl mit einer Dicke bis 20mm mit optimaler Qualität. Hochgeschwindigkeitsschnitt von Aluminium (Baureihe 6060 und 1050) und Edelstahl. Kupfer- und Messingschnitt mit einer Dicke bis 5 mm.

Großformate:
Bearbeitung auf Blechen mit großen Abmessungen mit Konfigurationen bis zu 3000 x 9000.

Schnittparameter:
Die Schnitttechnologie, die in der gemeinsam mit dem LT9-System gelieferten Datenbank der Parameter enthalten ist, ist das Ergebnis der jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Laserschnitt der Techniker der BLM GROUP.

Bearbeitung ohne Bedienungspersonal:
Automatische Belade- und Entladesysteme sichern die Möglichkeit während der Nachtschicht ohne Bedienungspersonal zu arbeiten.

LÖSUNGENLaser CO2 Strahlführung

Optischer Pfad (nur CO2-Version): der optische Pfad des Strahlens steht unter Druck und ist betreffend der Länge ausgeglichen, um eine Leistungsgleichmäßigkeit im ganzen Arbeitsfeld zu sichern.

Fokussierungskopf: der Fokussierungskopf ist mit einer Autofokuseinstellung und automatischen motorisierten Wiederanordnung der Linse ausgestattet.

Erfassung des Blechs: die Position des Blechs am Arbeitstisch wird automatisch von einem Laserentfernungsmesser erfasst.

Rauchabsaugung: die Rauchabsaugung ist ein System für gesonderte Räume, das eine Optimierung der Absaugung am ganzen Arbeitstisch ermöglicht.

LÖSUNGEN

Aktive Piercing: es ist eine Steuervorrichtung, die die Bohrungsphase optimiert. Die Laserquelle wird selbstständig gesteuert, um die beste Bohrqualität in der kürzest möglichsten Zeit zu erzielen.

Schneidkopf mit Fühlern: In der CO2-Konfiguration, kann der Kopf optional mit Fühlern ausgestattet werden, für die Überwachung des Linsenzustands, die Temperatur der verschiedenen Bestandteile des Fokussierungskopfs und die Qualität des Schnittverfahrens während der Bearbeitung.

Ragno speed: Das automatische Be- und Entladesystem des Blechs "Ragno Speed" liefert der Anlage die Autonomie, um eine ganze Nachtschicht von Bearbeitung ohne Aufsichtspersonal durchzuführen.

Hive: Eine weitere Möglichkeit um das Material zu beladen, die ergänzt werden kann indem bis zu zwei Lagertürme integriert werden, die mit Übergängen ausgestattet sind, die je eine Tragkraft von 30 Doppelzentner aufweisen. Die Anzahl an Übergängen ist kundenspezifisch, je nach verfügbaren Höhen.

  • LT9 nutzt dieselbe Programmierungsschnittstelle sowie dieselben Verwaltungseinrichtungen der Produktion, die auf allen anderen Lasermaschinen der BLMGROUP verfügbar sind.
  • Durch den Einsatz in Kombination mit jeder andere Maschine der BLMGROUP profitiert man von einem einzigartigen Ansatz der Planung und der Optimierung des Produktionsverfahrens.
Google