Kontakte | Login | IT EN DE PT PL ES PL

Vollelektrische Rohrbiegemaschine mit Links- und Rechtsbiegung und 3D graphischer Programmierung (VGP3D)

Merkmale:

  • Vollelektrische Biegemaschine ohne mechanische Einstellungen
  • Rechts- und Linksbiegung, mit festem oder frei programmierbarem Radius
  • Reduzierte Programmierungs- und Setup-Zeiten
  • Konstante Wiederholbarkeit dank dem Einsatz elektrischer Achsen
  • Erhöhte Produktivität ( bis zu 20% mehr im Vergleich zu den elektrohydraulischen Maschinen)
  • Erhöhte Flexibilität, dank dem reduzierten Platzbedarf des Kopfes und der freien
  • Positionierung des variablen Radius und der Biegung
  • Fertigung von komplexen Rohrstrukturen
  • Übernahme bzw. Adaptierung von vorhandenen Werkzeugen
  • Integrierte Be-und Entladung


Die Maschine wird durch die Software für die Programmierung und 3D Simulierung BLM VGP3D gesteuert, die folgende Vorteile anbietet:

  • Maschinenzyklus durch VGP und Beseitigung des Kollisionsrisikos (typisch für Nullserie)
  • Sofortige Prozessdaten für den Kostenvorschlag und Vorberechnung der effektiven Zykluszeit
  • Schnelle Erstellung und Ausführung vom Maschinenprogramm mit einfacher Eingabe der geometrischen Rohrdaten und Prüfung der Bearbeitung in Echtzeit

Die Maschinen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

ET32 - max. Biegekapazität runder Rohre von 6 bis 32x2mm
ET35 - max. Biegekapazität runder Rohre von 6 bis 35x2mm
ET40 - max. Biegekapazität runder Rohre von 6 bis 40x2mm
ET52 - max. Biegekapazität runder Rohre von 6 bis 52x2mm

Be- / Entladung

LÖSUNGEN

Dank der großen Auswahl an Ladevorrichtungen kann der Kunde die beste Lösung für seine Anforderungen finden.

Die Hauptvorteile unserer Handlingsysteme sind:

  • Beladung von runden und unrunden Rohren
  • Die Ladevorrichtungen können fürs Beladen von links oder von rechts ausgestattet werden
  • Kein weiteres Werkzeug benötigt, es werden die vorhandenen angewendet
  • Die Schweißnahterkennung kann direkt auf der Ladevorrichtung integriert werden
  • Be- und Entladung werden direkt von der Programmierungssoftware VGP3D verwaltet.

Um bis zu 200% gesteigerte Produktivität

Dank der perfekten Interpolation und Kontrolle der Bewegungen zwischen den einzelnen Achsen lässt sich das Potential der Simultanlogiken unseres Programmiersystems VGP3D bestmöglich ausschöpfen. Dies bringt Zeitersparnisse von 50 bis 200% im Vergleich zu Maschinen, die diese Leistungen nicht bieten.

Minimierung der Wartungskosten

Die Lösungen dieser Maschine ermöglichen eine starke Vereinfachung der Maschinenverkabelungen. Zusätzlich zu einer Verminderung eventueller Wartungseingriffe reduzieren sich so die Ausfallursachen beträchtlich. Anschläge und Steuernocken sowie Verbindungskabel verursachen oft unvorhergesehene und ungewollte Maschinenausfälle.

Darüber hinaus ermöglicht der Wegfall von Hydraulikrohren, Armaturen, Ventilen und Zylindern eine entscheidende Reduzierung der Bauteile, die einem Verschleiß unterliegen und so mit der Zeit ausgetauscht werden müssen.

Verbindungen, Motoren und die volldigitalen Antriebe der Motoren ermöglichen die Erhebung zahlreicher nützlicher Informationen für eine Diagnose der einzelnen Bauteile. Dies führt zu erheblich beschleunigten Wartungseingriffen.

All dies macht die Maschinenkomponenten und damit die gesamte Maschine zuverlässiger.

Bis zu 80% Energieersparnis

WARUM EINE E-TURN

Der Einsatz elektrischer Achsen für alle wichtigen Maschinenbewegungen führt zu einer drastischen Reduzierung des Energieverbrauchs im Vergleich zu früheren Generationen gleichwertiger Rohrbiegemaschinen, die mit elektrohydraulischen Antrieben ausgestattet waren.

Steht der Motor still, so ist seine Geschwindigkeit gleich null, und ebenso die aufgenommene Leistung. Bei einer elektrohydraulischen Maschine ist dies anders. Hier erfordert der Hydraulikkreislauf auch bei stillstehender Maschine einen kontinuierlichen Betrieb der Pumpe, um den Druck der Anlage aufrechtzuerhalten. Dadurch wird auch bei Stillstand viel Energie verbraucht.

Umweltfreundlichkeit

WARUM EINE E-TURN

Umweltfreundlichkeit (drastische Reduzierung des Lärmpegels, Wegfall von Hydraulikölen, Minimierung des Energieverbrauchs).

Der Einsatz elektrischer Achsen sowie einer Zentralschmierung führt zu einer entscheidenden Verminderung der Geräuschbelastung und der Umgebungsvibrationen. Darüber hinaus wird jede einzelne Vorrichtung durch Beschleunigungs- und Bremsrampen bewegt, die Stöße zwischen den einzelnen Komponenten verhindern.

Die Geräuschbelastung liegt unter 70 dB (A). Zahlreiche Studien belegen, dass dies die Ermüdung des Personals stark reduziert und die Arbeitsbedingungen beträchtlich verbessert.

B-TOOLS - Brauchbarkeit ab dem 1. Werkstück

Jede elektrische Achse wird kontrolliert, und ihre Position/Einstellung wird zusammen mit dem Werkstückprogramm gespeichert. Bei einem Produktionswechsel müssen daher keine umständlichen Maschineneinstellungen mehr vorgenommen werden, denn diese werden durch die Bewegungen der elektrischen Achsen erzeugt.

Die Verkürzung der Umrüstzeiten stellt einen entscheidenden Vorteil bei der Fertigung kleiner Produktionslose dar, da der Ausschuss, der bei jedem Produktionswechsel durch die Feineinstellung der Maschine anfällt, reduziert wird.

Die Materialersparnis bei der Einstellung der Werkzeuge bedeutet einen wirtschaftlichen Vorteil in Höhe von 7.000 €/Jahr.

Darüber hinaus werden sämtliche Setup-Parameter zusammen mit dem Arbeitsprogramm gespeichert, so dass die Setup-Zeiten stark verkürzt werden. Vor allem aber sind dank der großen Wiederholgenauigkeit der Positionierungen keine besonderen Kenntnisse für das Umrüsten der Maschine mehr erforderlich, und es ist kein Spezialist für den Betrieb der Maschine mehr nötig.

Machbarkeit komplexer Formen und Werkstücke

WARUM EINE E-TURN

Die elektrische Steuerung aller Achsen ermöglicht die Herstellung enger Radien und komplexer Formen mit garantierter, perfekter Wiederholgenauigkeit. Folgende Ergebnisse werden erzielt:

  • durchschnittlicher Biegeradius Ø 1D
  • Ovalisierung < 1%
  • Reduzierung der Dicke < 20%
  • keinerlei Abdrücke durch Spannvorrichtungen

Dank der Integration aller möglichen Rohrbearbeitungsprozesse (Schnitt - Biegung - Umformung - Messung) werden unzählige Vorteile angeboten.

LT722 und E-TURN in Bearbeitungsinsel

PROZESSE

Die Vereinigung von Rohrbiegung und -Laserbearbeitung in der gleichen Bearbeitungsinsel erlaubt:

  • Höchste Wiederholgenauigkeit und Qualität dank der Prüfung mit Schablone der 100% Fertigung
  • Einfacheren Fertigungsprozess. Die Teilen sollen nicht nachbearbeitet werden
  • Garantierte Flexibilität für weitere verschiedene Anwendungen des Systems

Der Prozess sieht die folgenden Bearbeitungen in nur einem Zyklus vor:

  • Beladung
  • Laserschnitt
  • Entladung
  • Stückorientierung für die genaue Positionierung des Stückes nach der Biegung
  • Biegung
  • Entladung

Besonders geeignet für die Möbel-, Motorrad- und Automobilindustrie.

E-TURN und LT-FREE in Bearbeitungsinsel

PROZESSE

Dieser Fertigungsprozess kann angewandt werden, wann die Laserbearbeitung auf schon gebogenen Rohren ausgeführt wird (Beschnitten, Bohrung, Klingbearbeitung auf Bögen, u.s.w.).
Auf diesen Fall wird er für die Fertigung von Lkw-Fahrgestellen und -Auspuffrohren mit sehr wettbewerbfähigen Zykluszeiten und Qualität.

Mehrere Fertigungsprozesse in einem Zyklus: Beladen - Rohr aussortieren - Prüfen - Schweißen - Biegen - Laserschneiden - Entladen - bieten die folgenden Vorteile;

  • Höchste Wiederholgenauigkeit und Qualität dank der Prüfung mit Schablone der 100% Fertigung;
  • Höchste Leistungsfähigkeit dank den optimierten Zykluszeiten der einzelnen Schneide- und Biegeprozessen;
  • Konstante Qualität der Fertigteile auf drei Schichten, unabhängig vom Bediener.

Smart Connected Products

PROZESSE

Profitieren Sie von den Vorteilen der ALLEINVERWALTUNG der Software des gesamten Prozesses

  • Importierung des 3D-Modells der sowohl gebogenen als auch mit Laser bearbeiteten Rohre
  • Automatische Erstellung des Teileprogramms für die einzelnen betroffenen Technologien (Laser, Schneiden, Biegen).
  • Berechnung der kombinierten Wirkungen des Laserschneidens und der Biegung
  • Automatische Korrektur der Programme aller betroffenen Technologien, um die Beachtung der
  • geometrischen Eigenschaften des Endteils zu garantieren
PROZESSE
Google