Von der Spule

Ihr Prozess aus Just-in-Time-Sicht


Anfangssituation

Die Anforderungen bleiben gleich:
reduzierte Stückkosten bei zunehmend komplexeren Werkstücken für immer beengtere Platzverhältnisse.

Auswirkung

Die Maschinen der BLM GROUP, die Rohre vom Coil einziehen und mit oder ohne Dorn arbeiten, warten mit den typischen Merkmalen auf, die das Arbeiten vom Coil mit sich bringt: kostengünstigere Rohmaterialien, weniger Abfall und Wegfall des Handhabungs- und Lageraufwands, den Zwischenschritte in der Produktion erfordern.
Doch mit ihrem integrierten Prozess, ihrer All-Electric Technik und ihrer zentralen Steuerung über VGP unterscheiden sie sich von herkömmlichen Lösungen. So handelt es sich bei ihnen um komplette Produktionsprozesse, die Rohre von Spulen einziehen, gerade richten, die Enden umformen, biegen, schneiden und die fertigen Werkstücke kontrolliert entladen.

Die Vorteile

Die Maschinen der BLM GROUP, die Rohre von Coils verarbeiten, wurden für Betriebe entwickelt, die ihre Kosten reduzieren, eine hohe Produktivität erreichen und stets den technischen Anforderungen ihrer Kunden gerecht werden wollen.

Technische Aspekte

Eine breite Palette verschiedener Lösungen, die Rohre von Coils mit oder ohne Dorn verarbeiten, die sich unterschiedlich konfigurieren lassen und bei denen Sie jeweils nur die Prozesse aktivieren können, die Sie gerade in der Bearbeitung benötigen.