Laserschneiden von Stahlträgern

Großartige Technik für das Schneiden von Rohren und Stahlträgern


Anfangssituation

Kern Steel Fabrication ist ein Familienbetrieb aus Bakersfield, in Kalifornien, der etwa 100 Personen beschäftigt. Er entwickelt und baut hauptsächlich für die aeronautische und Öl- & Gasbranche Stahlgerüste, sowohl schwere Gerüste als auch Gerüste mit Balken und leichte Gerüste wie Handläufe und Treppen. KSF arbeitet hauptsächlich an großen Projekten wie Stützgerüste am Boden von Luftfahrzeugen, Wartungsplattformen, Arbeitsstationen und Landestationen für die Wartung der großen Flugzeuge einschließlich der Boeing 737 und 747.

Auswirkung

Die Kunden erwarten von KSF hauptsächlich zwei Dinge: Beachtung der Lieferzeiten und hohe Qualität. Zum Erreichen dieser Ergebnisse ist es notwendig, gut arbeitende Personen an seiner Seite zu haben, aber auch, ein technologisch führendes Unternehmen zu sein. Deshalb entschied sich KSF, als bei dem Unternehmen das Volumen der zu schneidenden Stahlträger und Stahlrohre zunahm, für ein Laserschneidsystem LT8.10.

Die Lösung

KSF hat eine recht ungewöhnliche Erfahrung mit den Lasersystemen, da er genau mit dem spezifischen System Lasertube LT8 zum Rohrschneiden begonnen hat und erst danach auf das Blech übergegangen ist, sodass er den umgekehrten Weg zur normalen Vorgehensweise zurückgelegt hat.

KSF war schon mit Roboterinseln zum Schweißen ausgestattet und erkannte dank dieses Erfahrungsschatzes sofort die Vorteile der Laserschneidmaschine LT8 im Produktionsprozess. Das System ermöglicht die beste Nutzung der Technologie der Inseln: Die Schneidgenauigkeit des Lasers ermöglicht die beste Anwendung der Roboter, indem sie die Versorgungszeiten der Schweißstationen reduziert.

KSF ist außerdem im Öl- & Gasbereich aktiv, für diese Branche produziert er einige Rohrprodukte, die auch mit dem Laser geschnitten werden. Die Vorteile gleichen denjenigen im Bereich der Gerüste für Luftfahrzeuge mit einer bemerkenswerten Kostenersparnis.

Die Vorteile

Das Laserschneiden garantiert Produktionsgeschwindigkeit, ohne an Genauigkeit, Zuverlässigkeit und einfacher Anwendbarkeit zu verlieren. Die Genauigkeit und die Reduzierung der Montagezeiten um 20-30% versichert auch eine Kostenersparnis. Die vom Laser gebotene Leistungsfähigkeit ermöglicht außerdem, vorher undenkbare Produkte zu entwickeln.

Technische Aspekte

Die Vielseitigkeit und Flexibilität des Lasers ermöglichen die effiziente und saubere Bearbeitung komplexer Teile bei hoher Qualität, wie sie im Stahlbau gefragt ist.